KSLP auf der Marintec China 2017

Die Schiffsmesse Marintec 2017 findet vom 5. bis zum 8. Dezember in Shanghai, China statt. Die KS Kolbenschmidt GmbH, vertreten durch ihre Tochtergesellschaft KSLP (China) Co. Ltd., stellt auf dem Deutschen Pavillon in Halle N2 aus.

KSLP präsentiert seine für den asiatischen Markt bestimmten Kolben im Durchmesserbereich von bis zu 350 Millimetern. Es handelt sich hierbei hauptsächlich um Kolben für die Motoren kleiner bis mittelgroßer Schiffe, die im Hauptantrieb beziehungsweise in Nebenaggregaten für die Stromerzeugung eingesetzt werden. Ein weiteres Einsatzgebiet sind Motoren für Lokomotiven.

Großkolben von KS Kolbenschmidt laufen in Hauptantriebs- und Hilfsmotoren bedeutender Kreuzfahrtschiffe, Containerschiffe und anderer Frachtschiffe sowie in Kraftwerken. Aktuell liefert das Unternehmen effiziente Kolbenlösungen nach der maritimen Abgasvorschrift IMO II sowie weiteren Normen und Spezifikationen zahlreicher anderer Länder.

Die Marintec China bietet hervorragende Möglichkeiten zur Pflege bestehender und zum Aufbau neuer Kundenbeziehungen sowie generell zur Steigerung des Bekanntheitsgrades des Unternehmens in Asien. Mit dem neuen KSLP-Standort in Kunshan wächst außerdem das Geschäft auf dem chinesischen Markt. Zu den Kunden zählen bereits die asiatischen Lizenznehmer von MAN Diesel & Turbo SE, einem Gemeinschaftsunternehmen der finnischen Wärtsilä Corporation und der chinesischen CSSP.

 

Über KSLP

Der Geschäftsbereich Großkolben von KS Kolbenschmidt GmbH, einem Unternehmen der Rheinmetall Automotive, zählt zu den weltweit wichtigsten Herstellern und Anbietern optimaler Lösungen für Stahl- und Aluminiumkolben im Durchmesserbereich von 150 bis 640 Milllimetern für stationäre Anwendungen sowie für den Einsatz in Schiffs- und Lokomotivmotoren. Die an den drei Produktionsstandorten Neckarsulm (Deutschland), Marinette (US Staat Wisconsin) und Kunshan (China) entwickelten und hergestellten Großkolben werden an alle bedeutenden Hersteller großer Viertaktmotoren weltweit ausgeliefert.

Die Marintec China gilt als die führende asiatische Messe im maritimen Bereich. Sie findet alle zwei Jahre satt, Ausstellungsschwerpunkte sind Meerestechnik, Navigationsgeräte, Schiffbau und Schiffsmotoren.